Archiv für November, 2012

  • Der vielleicht effektivste Trap in Super Turbos ist Aces in early Position zu limpen und hoffen, dass man von einer marginalen Hand geraist wird, welche sonst gefoldet hätten, wenn Du […]

    Pocket Aces Limpen – Limptrap

    Der vielleicht effektivste Trap in Super Turbos ist Aces in early Position zu limpen und hoffen, dass man von einer marginalen Hand geraist wird, welche sonst gefoldet hätten, wenn Du […]
  • Trotz aller Schattenseiten von Bad Beats, sollte man Positives an Bad Beats sehen. Bad Beats sollte es auch weiterhin geben. Hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber aus Sicht eines […]

    Die positiven Aspekte von Bad Beats

    Trotz aller Schattenseiten von Bad Beats, sollte man Positives an Bad Beats sehen. Bad Beats sollte es auch weiterhin geben. Hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber aus Sicht eines […]
  • Einige Spieler können gut mit einem Bad Beat umgehen, während andere Spieler damit gar nicht zurechtkommen. Erfahrungen helfen dabei auch in manchen Umständen. Ein Spieler, der seit drei Jahren Profi […]

    4 Levels von Bad Beat Reaktionen

    Einige Spieler können gut mit einem Bad Beat umgehen, während andere Spieler damit gar nicht zurechtkommen. Erfahrungen helfen dabei auch in manchen Umständen. Ein Spieler, der seit drei Jahren Profi […]
  • Der Zweck von Multitabling ist Deine hourly Rate und Dein Rakeback zu erhöhen. Allerdings musst Du Dir bewusst sein, dass Deine Edge an mehreren Tischen kleiner ist als wenn Du […]

    Multitabling Tipps – den Profit maximieren

    Der Zweck von Multitabling ist Deine hourly Rate und Dein Rakeback zu erhöhen. Allerdings musst Du Dir bewusst sein, dass Deine Edge an mehreren Tischen kleiner ist als wenn Du […]
  • Deine Bet auf dem River wurde gecalled, die Karten gezeigt, und der Dealer schiebt den Pott zu Deinem Gegenspieler; ein grosser Pott auf den Du gute Chancen hattest ihn zu […]

    Poker Bad Beats 101: Erklärungen, Fehler, Ratschläge

    Deine Bet auf dem River wurde gecalled, die Karten gezeigt, und der Dealer schiebt den Pott zu Deinem Gegenspieler; ein grosser Pott auf den Du gute Chancen hattest ihn zu […]
  • Der Bubble Factor in einem SnG (oder jedes andere Turnier mit Auszahlungsstruktur) ist ein Koeffizient, der eine Art Handicap für Deine Call-Entscheidungen darstellt. Er sagt Dir, wie gut Deine “realen” […]

    Bubble Factor – Tournament Equity

    Der Bubble Factor in einem SnG (oder jedes andere Turnier mit Auszahlungsstruktur) ist ein Koeffizient, der eine Art Handicap für Deine Call-Entscheidungen darstellt. Er sagt Dir, wie gut Deine “realen” […]
  • Du wirst von vielen Spielern oft hören ”Ich spiele um Erster zu werden” oder ”Ich will einfach ins Geld kommen”. Das ist einfach ein psychologisches Argument des jeweiligen Spielers. Hast Du Dir diese […]

    Auf Sieg / den ersten Platz spielen?

    Du wirst von vielen Spielern oft hören ”Ich spiele um Erster zu werden” oder ”Ich will einfach ins Geld kommen”. Das ist einfach ein psychologisches Argument des jeweiligen Spielers. Hast Du Dir diese […]
  • Im Heads Up eines Super Turbo SnG’s sind die effektiven Stacks meistens unter 12 BB’s. Es macht also Sinn das ganze Heads Up Push-Fold zu spielen. Dafür gibt es die […]

    Heads Up Strategie – Nash Equilibrium

    Im Heads Up eines Super Turbo SnG’s sind die effektiven Stacks meistens unter 12 BB’s. Es macht also Sinn das ganze Heads Up Push-Fold zu spielen. Dafür gibt es die […]
  • Hast Du es unter die ersten zwei Plätze eines Super Turbo SnG’s geschaft, gilt das ICM nicht mehr. Im Heads Up spielst Du praktisch wie in einem Cash Game.   […]

    Turbo Sit and Go – Heads Up Strategie

    Hast Du es unter die ersten zwei Plätze eines Super Turbo SnG’s geschaft, gilt das ICM nicht mehr. Im Heads Up spielst Du praktisch wie in einem Cash Game.   […]
  • Im Artikel Heads Up Nash Equilibrium wurde die optimale Pushing Range gezeigt. Jetzt fragst Du Dich natürlich mit welchen Händen Du ein All-In callen sollst. Hier findest Du die empfohlenen Calling […]

    Heads Up Strategie – Optimale Calling Ranges

    Im Artikel Heads Up Nash Equilibrium wurde die optimale Pushing Range gezeigt. Jetzt fragst Du Dich natürlich mit welchen Händen Du ein All-In callen sollst. Hier findest Du die empfohlenen Calling […]
  • Negative EV Push #1 – Wann solltest Du ihn einsetzen? Besonders in Super Turbo SnG’s kommt es häufig vor, dass gewisse Stacks kartentot waren und fast ausgeblindet werden. Du wirst […]

    Der “Negative EV Push”

    Negative EV Push #1 – Wann solltest Du ihn einsetzen? Besonders in Super Turbo SnG’s kommt es häufig vor, dass gewisse Stacks kartentot waren und fast ausgeblindet werden. Du wirst […]
Exklusives Angebot
Jetzt mein Geschenk von 88 Euro abholen
(nur kurze Zeit - kein Risiko da keine Einzahlung notwendig)
Powered by Autience