Super Turbo Anfangsphase

Super Turbo Anfangsphase #1 – Häufige Fehler

Eine gute Super Turbo SnG Strategie in der Anfangsphase (7 bis 9 Spieler) scheint auf den ersten Blick ziemlich tight zu sein. Den Fehler, den die meisten machen, ist in der Startphase jede marginale Hand zu pushen. Der Grund, weil sie denken, dass man keine Zeit hat und Chips gewinnen muss. Es ist richtig, dass man besonders in Super Turbo SnG’s loose pushen muss um Blinds zu stehlen.

Das wird aber sehr oft übertrieben. Man sieht sehr viele Spieler, die im ersten Blind-Level ATs, Pocket 6er oder noch schwächere Hände in early position (EP) All-In stellen. Das ist für so ein schnelles Spiel ein grosser Leak. Um erfolgreich Super Turbo SnG’s zu spielen, musst Du Dich daran gewöhnen, starke Hände wie AQ und 88 von EP zu folden.
 

Super Turbo Anfangsphase #2 – AKo überschätzen

Des Weiteren wird AK oft überschätzt und immer All-In gestellt, wenn ein Spieler UTG pusht und jemand schon gecalled hat. In den meisten Fällen ist es korrekt AK zu folden (und AQ sowieso), wenn zwei Spieler schon All-In sind. Natürlich kommt es auf die Range drauf an, die der Gegner pusht. Um heraus zu finden, wann es korrekt ist AK zu folden, ist SnG Wizard eine gute Hilfe.

Hier eine Hand als Beispiel:
Du bist mit AK am Button und ein Spieler aus EP geht All-In. Wenn dieser ein guter Super Turbo Spieler ist, ist seine Pushing-Range AK+, AQs, 99+; d.h. er foldet alle Hände, schlechter als Deine AK (ausser gegen AQs bist Du sehr gut dran)! Du kannst nur hoffen, dass er auch AK hat. Das ICM sagt Dir, dass Du schlechte Turnier Equity hast, auch wenn Du ein kleiner Favorit wärst. Der Grund ist, wenn Du Deinen Chipstack verdoppelst, heisst das nicht, dass sich Deine Equity auch verdoppelt. Wenn Du aber verlierst, hast Du Deine gesamte Turnier Equity verloren. Du brauchst ca. 55% Equity für einen Break-Even Call.

 

Super Turbo Anfangsphase #3 – ICM Analyse

Welche Range müsste Dein Gegner pushen, damit Du mit AKo profitabel callen kannst?

Selbst wenn Dein Gegenspieler eine inkorrekte Range wie AJ+, 88+ UTG pusht, ist es besser für Deine Equity AKo zu folden. Um profitabel mit AK zu callen, müsste Dein Gegner eine schlechtere Range als AT+, 66+ pushen. Nehme zur Kenntnis, dass Du in solch einer Situation hoffst, dass Dein Gegner Ax hat als eine Hand wie 72o. Denn gegen zwei Lifecards bist Du nur zu ca. 60% Favorit. Gegen dominierte Hände wie Ax oder Kx bist Du 75% Favorit.

Handanalyse AKo mit SnG Wizard:

ICM Kenntnisse sind sehr wichtig in Super Turbo SnG’s. Kleine Fehler die Du in regulären SnG’s machst, können grosse Fehler in Super Turbo SnG’s sein. Einfach weil Super Turbos sehr schnell fertig sind und Du sehr viel Volumen hineinstecken kannst. In diesem Fall solltest Du Deine Turniere mit dem SnG Wizard analysieren, damit Du diese kleine Fehler nicht immer wiederholst.

Wenn Du immer Dein übliches Spiel an den Tisch bringst, wirst Du wahrscheinlich nicht über das Limit 14$+1$ hinweg kommen, möglicherweise reicht es nicht einmal für 7$+0.5$. Die gute Nachricht ist aber, dass die meisten Spieler ihr übliches Spiel machen und schlechte Resultate mit Pech begründen. Mit dem Luck Analyzer kannst Du sogar Dein Glück in All-In Situationen analysieren.

 

Fazit zur Anfangsphase bei Super Turbo SNG’s

:
Lange Rede kurzer Sinn, in der Anfangsphase musst Du ziemlich tight pushen und callen. Niemals solltest Du einen kleinen Raise machen und folden, wenn jemand pusht. Wenn Du einen Pot betrittst, gehe All-In! Es gibt natürlich auch Ausnahmen. Manchmal kannst Du AA oder KK limpen. Es gibt sogar Spieler, die das immer wieder machen.
 
Dieser Artikel wurde von Stephan Tchen verfasst.
 

TIPP: Es läuft gerade nicht so gut? Neuer Raum, neues Glück! Versuch es doch jetzt bei 888 Poker und hol Dir jetzt exklusiv über unseren Link gratis 8$ Pokergeld! (keine Einzahlung notwendig)
>> www.888.com/de <<

Verwandte Artikel:

  1. Super Turbo – Calling Ranges
  2. Super Turbo SNG – Pushing Ranges
  3. Super Turbo SnG Strategie (FAQ)
  4. Super Turbo Strategie – Mittlere Phase
  5. Spezialisieren auf Super Turbo SnG’s