Spezialisieren auf Super Turbo SnG’s

Die Frage jedes Pokerspielers ist, ob man sich auf eine Poker-Variante oder ein gewisses Spiel (Cash Game oder Turnier) spezialisieren soll. Natürlich gibt es Pro’s und Contra’s zu dieser Frage. Meine Meinung zu Super Turbos: Die Pro’s überwiegen die Contra’s.

Super Turbo SnG’s ist eine völlig andere Welt als reguläre Turbo SnG’s, MTT’s und Cash Games. Deshalb gibt es auch nicht so viel gute “Regs” bei diesen Spielen. Das macht es umso profitabler sich in Super Turbo SnG’s zu spezialisieren. In diesem Artikel findest Du Pro’s und Contra’s zum Spezialisieren auf Super Turbo SnG’s.

 

Super Turbo Spezialist #1 – Universalist vs. Spezialist?

Wenn Du Dich auf mehrere Poker-Arten konzentrierst und immer hin und her wechselst, wirst Du nie Dein ganzes Potenzial in einem gewissen Spiel ausschöpfen können. Jetzt mal angenommen, Du versuchst Deine hourly Rate zu maximieren. Ich empfehle Dir, eine Art von Poker zu wählen und Dich so reinzuhauen, um so gut zu werden wie es geht.

Möglicherweise hast Du Dich für Super Turbo SnG’s entschieden, sonst wärst Du jetzt nicht hier. Du kannst natürlich nach einer gewissen Zeit zu einem anderen Spiel switchen, wenn Du denkst, dass Du dort eine höhere Win Rate erzielen kannst. Bis dahin, suche Dir ein Spiel aus und meistere diese Nische zuerst.

Argument zum Spezialisieren: ”Ich werde aber nie ein kompletter Pokerspieler, wenn ich immer nur das gleiche Game spiele.”

Dieses Argument ist wahr. Bevor es Online Poker gab, war es wichtig in vielen Poker-Arten gut zu sein, weil man früher in Casinos nicht so viel Auswahl beim Game-Selection hatte. Wenn Du ein Limit-Hold’em Spezialist warst, hattest Du in low-traffic Zeiten nur einen Tisch am laufen, und wenn das Spiel nicht profitabel war (keine schlechte Spieler), musstest Du in einem Spiel gefüllt mit Sharks spielen oder überhaupt nicht. Aber wenn ein gutes Omaha oder Seven Card Stud Spiel vorhanden war und Du in einem der beiden Spiele gut warst, konntest Du trotzdem grinden.

Jedoch musst Du Dich als Online Spieler keine Sorgen über Game-Selection machen. Online gibt es immer ein saftiges Spiel für jede Poker-Variante zu fast jeder Tageszeit. Und dasselbe gilt für Super Turbos, Du wirst immer gute Super Turbo SnG’s finden. Die einzige Ausnahme, wo Du es schwierig haben wirst ein saftiges Spiel zu finden, ist wenn Du jemand bist, der High-Stakes Cash Games spielt. Wegen des kleinen Spielerpools, das meistens nur mit Sharks gefüllt ist, musst Du mehrere Arten von Poker spielen können. Das wären 6-max, Full-Ring, Heads-Up Cash Games und Pot-Lomit Omaha Full-Ring & shorthanded etc.

Super Turbos sind für Spezialisten eine Goldgrube, weil die meisten Spieler denken, dass in Super Turbos nicht viel Skill involviert ist. Pokerspieler, die normalerweise reguläre SnG’s spielen, sind häufig in Super Turbos zu finden. So nach dem Motto: “Ich bin auf Tilt und gehe ein bisschen Super Turbo donken.” oder “Ich habe heute so viel Pech, vielleicht finde ich in Super Turbos mein Glück.” Diese Spieler sind perfekt für Super Turbo Spezialisten, weil es richtig wahre Fische sind, zumindest in Super Turbo SnG’s. Solche Spieler willst Du immer an Deinen Tischen haben. Meistens findest Du sie im späten Abend in US-Zeiten, nachdem sie viel verloren haben und jetzt auf Tilt sind.

Durch Spezialisieren auf ein bestimmtes Spiel, erarbeitest Du Dir einen grossen Vorteil gegenüber Universalisten. Es ist selbstverständlich, dass wenn Du immer das gleiche Spiel spielst, besser als die anderen Spieler bist, die immer hin und her switchen. Der Grund dafür ist abstrakter als Du denkst. Wenn Du jedes Mal von Omaha zu No-Limit Heads Up oder von STT’s zu MTT’s wechselst, wird es sehr schwierig immer Dein A-Game zu spielen. Sehr wahrscheinlich wirst Du nie Dein absolutes A-Game spielen, weil es länger dauert bis Du den Rhythmus und Dein Mindset für das aktuelle Spiel findest, denn jede Art von Pokerspiel erfordert eine völlig andere Strategie. Jedoch, wenn Du immer das gleiche Pokerspiel spielst, bist Du immer im richtigen Rhythmus und hast bessere Chancen alles aus Deiner Edge rauszuholen.

Mehr zum perfekten Mindset und Rhythmus findest Du weiter unten bei #3.

 

Super Turbo Spezialist #2 – Burn-Out

Das ist einer der grössten Nachteile beim Super Turbo SnG’s Grinden. Wenn Du jeden Tag immer wieder das gleiche Spiel spielst und den Ablauf der Session schon im Voraus kennst, könntest Du mit der Zeit ein Burn-Out bekommen und wirst nicht mehr motiviert sein. So unmotiviert, dass Du eine Pause einlegen möchtest oder von Poker gar nichts mehr wissen willst.

Doch interessant zu wissen ist, WAS genau zum Burn-Out führt.

Meistens ist es ein schlechter Run, ein Down-Swing oder Break-Even Stretches die zu einem Burn-Out führen. Genau DAS ist der Grund, warum die meisten Spieler ein Burn-Out haben. Vermutlich ist die Edge gewisser Spieler nicht gross genug, damit sie konstant (auch in schlechten Zeiten) Gewinn erzielen können. Spieler deren Edge nur minimal ist, sind immer wieder von nacheinander folgenden Losing Sessions betroffen. Es ist nichts Neues, dass die Varianz besonders in Super Turbo SnG’s sehr hoch ist.

Wenn Du eine grosse Edge hast und konsequent eine bedeutende Summe Geld gewinnst, wirst Du kein Burn-Out haben. Klar, aufgrund der Varianz hast Du auch einmal ein 50 Buy-In Down. Solange Du aber weisst, dass Deine Edge gross genug ist und Du nach der Analyse Deiner Sessions feststellst, dass Du wirklich einen schlechten Run hattest, wirst Du nach einer kleinen Pause wieder hungrig sein Geld zu verdienen.

Anti Burn-Out – Tipp
Was Du aber auf keinen Fall machen solltest, ist in dieser “Pause” ein neues Pokerspiel zu spielen, das Du am Anfang möglicherweise nicht schlagen kannst. Nicht nur verlierst Du unnötig Geld, sondern diese Aktion könnte Dich aus Deinem Super Turbo Rhythmus bringen. Mache stattdessen ein paar Tage Pause und verbringe Deine Zeit mit Freunden etc. Wenn Du wieder zurück auf den Grind kommst, solltest Du wieder motiviert sein Dein Spiel zu crushen.

 

Super Turbo Spezialist #3 – Perfektes Mindset

Im Rhythmus zu sein bedeutet, dass Du Dich 100% auf eine Aktivität konzentrierst, komplett fokussiert bist und es Dir einfacher fällt Erfolg zu finden. Du bist in der Lage in jeder schwierigen Situation die beste Entscheidung zu treffen um langfristig Dein ganzes Potenzial auszuschöpfen. Super Turbo Spezialisten gelangen einfacher und schneller zum perfekten Mindset, weil sie sich komplett auf die erforderte Strategie fokussieren können.

Wenn Du von einem Spiel zum Anderen wechselst, wird er viel schwieriger den Rhythmus zu finden, weil Du immer wieder die optimale Strategie für das entsprechende Spiel herausfinden musst. Durch das Switchen der Spiele wirst Du häufig aus dem Rhythmus gebracht. Der Grund dafür ist, weil Du nicht Komplett im Fokus bist und somit nur die Basis Aspekte vom Spiel betrachtest. Somit brauchst Du länger um zum perfekten Mindset zu gelangen und wirst möglicherweise nie den energischen Fokus eines Spezialisten erreichen. Das macht Dich weniger effizient und wird Deinen langfristigen Progress stören.

Hier sind ein paar negative Auswirkungen durch ständiges Switchen der Spiele:

  • Du verlierst Deinen Rhythmus
  • Deine Edge in einem Spiel wird nicht wirklich maximiert
  • Nur langsamer Aufstieg zu höheren Stakes
  • Routiniert mehrere Tische spielen dauert länger
  • Deine hourly Rate ist kleiner als sie durch Spezialisieren sein könnte

Du magst natürlich nach einiger Zeit wieder zum perfekten Mindset gelangen, jedoch hattest Du in dieser Zeit einen unnötigen Aufwand. Also, warum Dein Mindset stören, wenn Du konsequent im perfekten Mindset bleiben kannst? Durch Spezialisieren erarbeitest Du Dir ausserdem eine Edge, welche Universalisten sich nicht so einfach erarbeiten können.

Spezialisten haben einfach einen gewissen Instinkt und wissen genau was in ihrem Spiel abgeht. Sie können ihre Gegenspieler besser lesen, wissen wann sie trappen und picken Timing-Tells ab, welche ein Universal-Spieler auf den ersten Blick nicht erkennt. Sie wissen sogar wann ein anderer Spieler auf Tilt ist und können Informationen wie das Fluchen eines Spielers im Chat zu ihrem Info-Vorteil verschaffen. Ausserdem können sie kommende Blinderhöhungen antizipieren und sind in der Lage den negativen EV Push intuitiv einzusetzen.

Super Turbo Grinder kennen in ihrem Game praktisch jede Situation, weil sie schon Tausende von SnG’s gespielt und analysiert haben. Sie sind sehr schwierig zu schlagen, kennen alle Tricks um zusätzlich Fold-Equity zu erzeugen und wissen wann sie diese anwenden müssen. Sie sind sich über ihr Image bewusst und passen sich entsprechend an, sie wissen wie sie mit Downswings umgehen müssen, sie sind einfach Sharks in ihrem Game. Und das alles, machen sie hauptsächlich im Schlaf. Es funktioniert einfach automatisch, sozusagen auf Auto-Pilot.

Jeder Pokerspieler, der auf einen Super Turbo Spezialisten stösst, wird im Nachteil sein, selbst ein Online Poker Profi der ein anderes Spiel grindet. Suche einmal auf Sharkscope nach MTT oder reguläre SnG Pros und filtere ihre Super Turbo SnG Statistiken. Du wirst sehen, dass die meisten davon Losing Players in Super Turbos sind. Es ist etwa gleich, wie wenn ein Turnierspieler zu Cash Game wechselt. Dieser wird wahrscheinlich Mühe haben mit Dein Cash Game Regs mitzuhalten, jedenfalls am Anfang.

 

Super Turbo Spezialist werden? – Fazit

Wenn Du Deine hourly Rate maximieren willst, picke Dir ein Spiel aus und werde ein Spezialist auf Deinem Gebiet. Du wirst Dich als Super Turbo Spezialist in Deinen Sessions wie “at home” fühlen. Einfach weil Du alles kennst und weisst wann Du welchen Move machen musst etc.

Lass Dich nicht von Argumenten wie “Ich werde nie ein kompletter Spieler, wenn ich immer Super Turbos spiele”, “Ich habe Angst ein Burn-Out zu bekommen” oder “Vielleicht werden Super Turbo SnG’s nicht mehr profitabel sein oder sogar NL Hold’em im Allgemeinen”. Super Turbo SnG’s werden noch lange profitabel sein, weil der Überschuss der schlechten Pokerspieler oder Spieler auf Tilt sehr gross ist. Sie versuchen immer wieder “ihr Glück” um ihren Verlusten nachzueifern, in der Hoffnung mit “Glück” auf Break-Even zu kommen.

Super Turbo Spezialist zu sein hat noch andere Vorteile. Durch Spezialisieren auf Super Turbos hast Du eine exzellente Shortstack-Strategie. Das kann Dir in MTT’s zugute kommen, wo es in der Endphase praktisch nur noch um Push-Fold Strategie geht. Als Shortstack Spezialist kennst Du wirklich alle Ecken und Kanten des Push-Fold Spiels. Du weisst wann Du den negativen EV Push einsetzen musst, wie Du Fold-Equity für spätere Situationen bewahrst, wie Du den Tisch unter Druck setzt, wie Du die Bubblephase konsequent zu Deinem Vorteil nutzt und vieles mehr.

Also, bist Du jetzt bereit Super Turbo Spezialist zu werden? Nun lautet die Frage, wie werde ich ein Spezialist?

Um Spezialist zu werden, reicht es nicht aus, nur sehr viel zu spielen. Du musst immer weiter an Deinem Spiel arbeiten, lernen mit den Swings umzugehen, Varianz kennen lernen, mental immer auf 100% sein und niemals darfst Du als Super Turbo Spezialist tilten. Sonst bist Du kein Spezialist, sondern einfach ein Reg-Fish. Viele dieser Punkte kannst Du allein durch Spielen erreichen. Jedoch, um Dein technisches Spiel zu verbessern, musst Du ausserhalb Deiner Sessions Hände analysieren, um heraus zu finden welche Pushes +EV und welche Calls +EV sind.

Dafür eignet sich SitNGo Wizard sehr gut. Es kalkuliert die Turnier-Equity aller Spieler und sagt Dir welche Pushing Range profitabel ist, abhängig davon mit welcher Range Deine Gegner bereit sind zu callen.

Dieser Artikel wurde von Stephan Tchen verfasst.

TIPP: Es läuft gerade nicht so gut? Neuer Raum, neues Glück! Versuch es doch jetzt bei 888 Poker und hol Dir jetzt exklusiv über unseren Link gratis 8$ Pokergeld! (keine Einzahlung notwendig)
>> www.888.com/de <<

Verwandte Artikel:

  1. Super Turbo SnG Strategie (FAQ)
  2. Super Turbo Anfangsphase
  3. Super Turbo Strategie – Mittlere Phase
  4. Super Turbo SNG – Pushing Ranges
  5. Super Turbo – Calling Ranges